Spezialangebote|LSB|SySt®

EINZEL-/GRUPPENSUPERVISION 

EINZEL-/GRUPPENSELBSTERFAHRUNG 

für

  • Diplom LebensberaterInnen/psychologische BeraterInnen
  • Systemische StrukturaufstellerInnen nach SySt®
  • LSB/psychologische BeraterInnen i. A.
  • Systemische StrukturaufstellerInnen nach SySt® i. A.

spezieller Schwerpunkt:

Systemische Strukturaufstellungen (SySt®) – Supervisionsaufstellungen

 

Für Personen in Ausbildung (i. A.) gibt es spezielle Konditionen (s. u.). 

 

TRAINERIN/SUPERVISORIN

Ursula Vorhemus – in Übereinkunft mit dem SySt®-Institut/München; Ausbildungs-/(Lehr-)Supervisionsberechtigung seitens der WKO (Verordnung BGB1._II_112_LSB_2006_§4 (3/1.a,b)(4/1.a,b) und .

Methodik/Arbeitsweisen

  • Lösungsfokussierung
  • Hypnosystemik
  • Reflecting Team
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Rollenspiele
  • Systemische Strukturaufstellungen (SySt®) – Supervisionsaufstellungen

Ziele

  • Reflexion von Beratungsprozessen, Beratungssituationen, Beratungssystemen
  • Erörterung methodischer Fragen
  • Beleuchtung von Interventionen
  • Erweiterung der beraterischen Kompetenzen
  • Herausfinden des individuellen Beratungsstils 
  • Einbringen eigener Anliegen aus dem Arbeitsalltag zur Supervision;
  • Neues kennen- und dazulernen;
  • Betrachtung, Vertiefung, Verfeinerung und Weiterentwicklung der beruflichen Arbeit;
  • noch mehr Motivation, Freude, Selbstvertrauen und Sicherheit in der beruflichen Tätigkeit;

Einzelsupervision/Einzelselbsterfahrung

 

Kosten

keine MwSt. Verrechnung / Stand 01.04.2019

 

  • für Diplom LebensberaterInnen/psychologische BeraterInnen und Systemische StrukturaufstellerInnen nach SySt®:

Einzeln: Euro 135,-/Person 
(1 Doppelstunde = 2 AE zu je 45 Min … 1 AE Euro 67,50- )

 

3er-Block: Euro 390,-/Person 
(3 Doppelstunden = 6 AE zu je 45 Min … 1 AE Euro 65,-)

 

  • für LSB/psychologische BeraterInnen i. A. und Systemische StrukturaufstellerInnen nach SySt® i. A.:

Einzeln: Euro 120,-/Person 
(1 Doppelstunde = 2 AE zu je 45 Min … 1 AE Euro 60,- )

 

3er-Block: Euro 330,-/Person
(3 Doppelstunden = 6 AE zu je 45 Min … 1 AE Euro 55,-) 

 

individuelle Terminvereinbarung

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppensupervision

 

A) SUPERvisionsFRÜHSTÜCK

 

  • für Diplom LebensberaterInnen/psychologische BeraterInnen (i. A.) mit und ohne Erfahrungen in Systemischer Strutkuraufstellungsarbeit nach SySt®

Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen und in einer angenehmen Atmosphäre bei Kaffe, Tee, Saft und Frühstücksgebäck Fragen und Anliegen aus ihrem Beratungsalltag zur Supervision einzubringen. Mit Unterstützung der Gruppe und unter der professioneller Leitung von Ursula Vorhemus können sie veränderte Perspektiven einnehmen und so leichter Antworten respektive Lösungen zu bestimmten Fragestellungen erarbeiten. Dafür sind neben Gruppengesprächen Systemische Struktur-aufstellungen nach SySt® eine bewährte Methode. (Wir arbeiten in Form von sog. SySt®-Miniaturen mit RepräsentantInnen, Bodenankern, Figuren, Systembrettern). Der Vormittag kann somit zur Reflexion, Vertiefung, Verfeinerung und Weiterentwicklung der beratenden Tätigkeit genutzt werden; was wiederum zu noch mehr Sicherheit, Selbstvertrauen, Motivation und Freude als BeraterIn führt.

 

weitere Infos: siehe SUPERvisionsFRÜHSTÜCK_Programm_Download/pdf

 

B) SySt®PRAXIS & SUPERVISION

 

  • für Systemische StrukturaufstellerInnen nach SySt® mit mind. 12 Tagen Ausbildung

Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, ihre SySt®-Praxis zu erweitern und darüber hinaus Fragen und Anliegen aus ihrem Berufs- bzw. Aufstellungsalltag zur Supervision einzubringen. Beides geschieht mit Unterstützung der Gruppe und unter der professionellen Leitung von Ursula Vorhemus. Gearbeitet wird je nach Gegebenheit mit SySt®-Miniaturen oder komplexen Aufstellungen. Zum Einsatz kommen neben personellen RepräsentantInnen auch Bodenanker, Figuren und/oder Systembrett(-er). Der Nachmittag kann somit zum praktischen Übung mit Systemischen Strukturaufstellungen bzw. zum Vertiefen und Verfeinern einzelner SySt®-Techniken ebenso genutzt werden, wie zur Reflexion und Weiterentwicklung der Strukturaufstellungsarbeit.
Auf diese Weise gewinnen die TeilnehmerInnen noch mehr Sicherheit und Selbstvertrauen als StrukturaufstellerIn, was die Arbeitsmotivation und die Freude am praktischen Tun weiter hebt.

 

weitere Infos: siehe SySt_PRAXIS_SUPERVISION_Programm_Download/pdf

 

 

Terminabsagen/-verschiebungen

 

Es wird ersucht, Termine, die nicht eingehalten werden können, nach Möglichkeit 48 Stunden – mind. 24 Stunden – vor der vereinbarten Zeit abzusagen bzw. neu zu vereinbaren. Bitte um Verständnis, dass andernfalls die Kosten in Rechnung gestellt werden.